Videoüberwachung

Videoüberwachung für Handel & Gewerbe Handel & Gewerbe effizient gesichert


Ein Überfall, blinde Zerstörungswut, der schnelle Griff in die Ladenkasse – kriminelle Aktivitäten gehören mehr und mehr zum Geschäftsleben. Nur wer im Ernstfall den Überblick behält und gezielt reagieren kann, ist optimal vor den Folgen stetig wachsender Kriminalität geschützt.

Eine professionelle Videoüberwachung ist für Handel und Gewerbe der wichtigste Bestandteil einer effizienten Sicherung.

Ob Überwachung schlecht einsehbarer Bereiche, von Kassenzonen oder die Freigeländeüberwachung - ohne Videotechnik sind Handel und Gewerbe nicht optimal gesichert.

Mit einer Videoüberwachung von uns behalten Sie den Überblick - auch wenn Sie gerade einmal nicht selbst anwesend sein können. Per Smartphone App sind die Bilder Ihrer Anlage jederzeit abrufbar.

Videoüberwachung schützt vor Diebstahl und Betrug

Begegnen Sie Gefahren wie Diebstahl und Mitarbeiterbetrug mit unseren professionellen Videoüberwachungsanlagen. Mitarbeiterbetrug verursacht nach Schätzungen von Experten einen großen Teil der Inventurdifferenzen in Deutschland. Einzig die Kontrolle durch eine Videoüberwachung in Verbindung mit einer Kassenschnittstelle kann hier Schäden verhindern.

Zwar kann eine Videoüberwachung nicht immer Diebstähle verhindern, jedoch werden potentielle Täter abgeschreckt und die Strafverfolgung ermöglicht.

HD-SDI, der neue Standard in der Videoüberwachung

Was bereits bei TV Programmen und DVD stark verbreitet ist, hat auch Einzug in die  professionellen Videoüberwachung gefunden:  HD-SDI setzt neue Standards mit einer Full HD-Auflösung. 

Die Vorteile der HD-SDI Technik liegen vor allem in der verlust- und verzögerungsfreien Echtzeit-Übertragung der Bilder (Realtime) und der hervorragenden Bildqualität aufgrund der Full-HD Auflösung. Per Zoom können in den hochauflösenden Bilder sogar kleinste Details dargestellt werden, HD-SDI Kameras können so bis zu vier herkömmliche Kameras ersetzen.

Vorhandene Kabel nutzen

Die Übertragung der hochauflösenden Bilder erfolgt über die gleichen Kabel, wie bei analogen Kameras. Bei Umstellung oder Ergänzung der Videoüberwachung auf HD-SDI Kameras  können daher die bereits verlegten Koaxialkabel weiterverwendet werden. Dies bedeutet eine erhebliche Ersparnis im Bereich der Installations-kosten.

Aufzeichnungsgeräte: HD-SDI oder Hybridrekorder

Für HD-SDI Kameras wird entweder ein spezieller HD-SDI Rekorder benötigt oder, wenn die kombinierte Verwaltung von HD-SDI, IP und Analogkameras gewünscht wird, ein Hybridrekorder. Hybridrekorder empfehlen sich vor allem dann, wenn der Nutzer mit einer bestehenden analogen Videoüberwachung zufrieden ist und nur für spezielle Bereiche, wie z. B. Kassenbereiche, hochauflösende Bilddaten benötigt.

Wir bieten Ihnen verschiedene Rekorder - vom günstigen 4-Kanal HD-SDI Rekorder für kleinere Überwachungsaufgaben, bis hin zu Hybridrekordern zur Verwaltung von bis zu 80 Kameras (aufgeteilt in Analog-, IP- und HD-SDI Kameras).

 

Kontakt

Unser Team in Frankfurt steht Ihnen gerne für alle Fragen rund um Ihre persönliche Sicherheit persönlich zur Verfügung.

News

"Von wegen sicher" ein Beitrag der ARD Sendung plusminus zum Thema Manipulation von Alarmanlagen.

Kann man auch von AS Alarm Scharff eingebaute Alarmanlagen manipulieren? Nein! Unsere Alarmanlagen werden grundsätzlich, wie im Beitrag empfohlen, per Transponder scharf geschaltet und nicht mit dem Funkhandsender!
Hier geht's zum Beitrag.